E-Mail schreiben
0251 27 05 134
Mo - Do von 09:00 - 17:00 Uhr
Fr von 09:00 - 14:00 Uhr
Termin vereinbaren
Adobe Stock 278079869
Absoluter Mindestschutz

Berufshaftpflicht

Umfassender Haftpflichtschutz für Ihre berufliche Tätigkeit als Psychotherapeut:in mit Sonderkonditionen für Verbandsmitglieder.

ab 70,01 € pro Jahr
* Was bedeutet das? Weitere Informationen
Sie benötigen Versicherungsschutz für Ihr Aus- oder Weiterbildungsinstitut?
Kurz erklärt

Was ist eine Berufshaftpflicht­versicherung?

  • Die Berufshaftpflichtversicherung schützt Sie vor Schadensersatzansprüchen Dritter, wenn diese im Zusammenhang mit der Ausübung Ihrer beruflichen Tätigkeit als Psychotherapeut:in stehen.
  • Sie tritt ein, wenn Sie dem Gesetz nach haften müssen und Deckung über den Vertrag besteht. Dann befriedigt sie berechtigte Ansprüche oder wehrt unberechtigte Ansprüche ab, zur Not auch vor Gericht.
Mein Bedarf

Brauche ich unbedingt eine Berufshaftpflicht­versicherung?

Wenn der Patient oder die Patientin aufgrund einer unbeabsichtigten Fehldiagnose oder Falschbehandlung einen Schaden davon trägt, dann haften Sie als Psychotherapeut:in mit Ihrem gesamten Vermögen. Die Berufshaftpflicht gleicht berechtigte Ansprüche aus, die durch Fahrlässigkeit entstanden sind und wehrt und unberechtigte Ansprüche ab, notfalls auch vor Gericht. Laut Berufsordnung ist jede:r Psychotherapeut:in verpflichtet, sich gegen Haftpflichtansprüche abzusichern.

  • Freiberuflich tätig: Die Haftpflichtversicherung zählt zu den wichtigsten Versicherungsverträgen. Zudem ist sie für Sie verpflichtend, denn die Berufsordnungen der Psychotherapeutenkammern sehen vor, dass Sie sich als Psychotherapeut:in hinreichend gegen Haftpflichtansprüche absichern.
  • Angestellt tätig/Jobsharing (angestellt): Auch für angestellte:r Psychotherapeut:innen bzw. für angestellte Juniorpartner:innen im Jobsharing besteht immer ein persönliches Haftungsrisiko (deliktische Haftung) bei Behandlungsfehlern. Alleine daraus ergibt sich die Notwendigkeit, eine eigene
    Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen.
  • Freiberuflich und angestellt tätig: Hier brauchen Sie natürlich auch eine Berufshaftpflichtversicherung. Ihre angestellte Tätigkeit kann in der Regel beitragsfrei in Ihre Berufshaftpflichtversicherung für die freiberufliche Tätigkeit mit eingeschlossen werden.
  • BAG/MVZ/Jobsharing (freiberuflich): Als BAG/Jobsharing-BAG und MVZ können Sie eine gemeinsame Berufshaftpflicht nutzen. Falls die BAG- bzw. MVZ-Partner:innen nebenbei aber noch auf eigene Rechnung tätig sind, brauchen Sie auch eine eigene Berufshaftpflicht, insbesondere dann, wenn die Tätigkeit an einem anderen Standort ausgeführt wird.
  • In Ausbildung: Sofern Sie keinen Haftpflichtschutz über Ihr Ausbildungsinstitut haben, benötigen Sie als PiA einen eigenen Vertrag. Diesen benötigen Sie auch dann, wenn Sie zwar über Ihr Ausbildungsinstitut versichert, aber über die Ausbildung hinaus freiberuflich tätig sind.
Adobe Stock 262013003
Schadenbeispiele

Welche Schäden können entstehen und was ist versichert?

Es gibt drei Schadenarten, die unter den Versicherungsschutz einer Haftpflichtversicherung fallen. Mögliche Schäden können

  • Personenschäden
  • Sachschäden oder
  • Vermögensfolgeschäden sein.

Gegen diese Schäden sind Sie mit der von Ihnen gewählten Versicherungssumme versichert. Voraussetzung dafür, dass der Versicherer leistet ist, dass Sie vor dem Gesetz haften und dass das Ereignis unter den Deckungsumfang Ihres Versicherungsvertrages fällt.

Schadenbeispiele

Welche Leistungen bietet unsere Berufshaftpflicht­versicherung im Einzelnen?

Wir haben Ihnen einige Tarifhighlights zusammengestellt. Für weitere Details können Sie uns gerne ansprechen oder auch die Versicherungsbedingungen durchsehen.

Adobe Stock 278079869
Cyberrisiko, Privat- und Tierhalterhaftpflicht

Kann ich noch weitere Absicherungen in meine Berufshaftpflicht einschließen?

Ja, in die Berufshaftpflichtversicherung der Barmenia können noch weitere Risiken mit eingeschlossen werden. Beim Einschluss der Privathaftpflicht können Verbandsmitglieder von vergünstigten Konditionen profitieren.

Warum empfehlen wir diesen Tarif und welche Leistungen sind uns besonders wichtig?

Die Leistungsdarstellung auf dieser Seite bezieht sich auf die Berufshaftpflichtversicherung der Barmenia. Die Leistungen des Tarifs wurden an die speziellen Bedürfnisse von Psychotherapeut:innen angepasst. Für eine Vielzahl von Berufsverbänden gibt es exklusive Sonderkonditionen. Weiterhin erfolgt die Abwicklung komplett papierlos.

Grundsätzlich arbeiten wir als freier Versicherungsmakler in diesem Bereich mit unterschiedlichen Versicherern wie z. B. auch der Alte Leipziger, Basler und Continentale zusammen. Sollten Sie beispielsweise eine besondere Nebentätigkeit mitversichern wollen oder kein Mitglied in einem Berufsverband sein, dann fordern Sie gerne ein individuelles Angebot an:

Angebot anfordern

Können wir weiterhelfen?
E-Mail schreiben
0251 27 05 134
Mo - Fr von 9 - 12 Uhr
Mo - Do von 14 - 16 Uhr
Whatsapp
0174 7548930
Live-Chat

Häufige Fragen

Sinnvolle Ergänzungen

Rechtsschutz

Kostenübernahme bei Streitigkeiten und Klagen

Mehr

Praxisinhalt

Umfassender Schutz Ihrer Praxiseinrichtung bei Sach- und Praxisunterbrechungsschäden

Mehr

Cyberschutz

Kostenübernahme bei Computerangriffen

Mehr